M A G A Z I N E

L E S U N G E N

M E D I A T H E K

A U T O R * I N N E N

R E D A K T I O N

P R E S S E S C H A U

E I N S E N D E N

K O N T A K T




GEORG*ETTE [ʒɔr'ʒɛt], die, der oder das
Eigenname, femininum, maskulinum oder divers (Pl. GEORG*ETTES)

das Literaturmagazin aus Gießen, das bis vor Kurzem noch gefehlt hat. Denn obwohl sich das laut Büchner »abscheuliche« Gießen durch vielfältige belletristische Stimmen auszeichnet, besaß es lange kein eigenes Literaturmagazin. Daher riefen Ende 2019 eine Handvoll Gießener Kulturschaffender GEORG*ETTE ins Leben, um es der Lahnmetropole zu ermöglichen, die gemeinsame literarische Identität durch eine regelmäßig erscheinende Publikation neu auszuloten. Bisher ist eine Ausgabe erschienen. Die zweite ist zwar schon gedruckt, pandemiebedingt aber noch nicht veröffentlicht.


Wir danken unseren →Kooperationspartner*innen

Impressum